Es geht mir gut – ich lebe in einer Demokratie!

Jetzt ist es soweit, wir dürfen unser Recht noch einmal wahrnehmen – viele werden jetzt denken, der Verfasser dieses Artikels spinnt, wenn er meint eine Wahlwiederholung macht Freude. Zur Korrektur dieses Gedankens: Es macht auch mir keine Freude nochmals zur Wahl zu gehen, vor allem in Hinsicht darauf, dass auch diese zweite Stichwahl angezweifelt werden kann. Aber es geht mir gut, denn ich darf zur Wahl gehen – ich lebe in einer Demokratie und eine stabile Demokratie ist die Grundlage für eine stabile psychosoziale Basis!

Meine persönliche Hoffnung für diesen Wahlgang ist, dass wir in Österreich lernen einander zu respektieren, auch wenn mein(e) NachbarIn, FreundIn, Bekannte(r) oder wer auch immer, den ANDEREN wählt. Das ist Demokratie! Die Freiheit der Meinung! Lasst uns froh sein, dass wir privilegiert sind, dieses Recht zu haben! Freiheit ist ein wesentlicher Faktor der Gesundheit!!!

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.